Trainingscamps im Frühjahr 2019


Im März und April hat die Spielgemeinschaft Trainingscamps absolviert, um sich auf die kommende Saison vorzubereiten. Mit viel Fleiß, Schweiß und Spaß wurde auf die letzte Saison zurückgeblickt und unsere bekannten Stücke aufgefrischt., damit die wir für die anstehenden Schützen- und Straßenfeste sowie Platzkonzerte gewappnet sind.


Es wurden neue Lieder eingeübt, unter anderem ,,Mambo'' von Herbert Grönemeyer und ,,New York, Rio, Tokyo'' von Trio Rio. Es hat viel Arbeit gekostet, um diese bald präsentieren zu können.

Auch unsere Cheerleader haben passend zu unseren Stücken mit viel Spaß neue Tänze gelernt.



Wir bedanken uns auf diesem Weg bei unseren Ausbildern Nina "Jule" Güth (Blasinstrumente) und Torben Thielhorn (Percussion) sowie Jasmin Mauer (Cheerleader). Ebenfalls bedanken wir uns bei dem Organisationsteam der Trainingscamps, den Helfern, die Kuchen und Salate zur Verfügung gestellt haben und natürlich ebenfalls bei denen, die für uns gekocht haben.

Wir freuen uns auf eine erfolg- und ereignisreiche Saison. Wer unsere Musik schon einmal live hören möchten, kann dies am 28.04 beim Schützenfest in Haimar erleben; und selbstverständlich bei dem alljährlichen musikalische Frühschoppen auf dem Feuerwehrhof der Freiwilligen Feuerwehr Pattensen am 1. Mai.